Konflikte und Kommunikationsprobleme im Team lösen

Konflikte und ihre schwerwiegenden Folgen…

Kommunikationsprobleme, Streitereien und Konflikte unterschiedlichen Ausmaßes sind im beruflichen Alltag ganz normal. Ursachen sind oftmals unklare Zuständigkeiten, schlechte Aufgabenverteilung, unrealistische bzw. demotivierende Ziele, keine eingespielten Abläufe und Verantwortlichkeiten. Konflikte ergeben sich regelmäßig, wenn hier das gemeinsame Verständnis aller Beteiligten fehlt.
Allerdings werden durch ungelöste Konflikte nicht nur die Arbeitsatmosphäre und Stimmung beeinträchtigt, sondern auch Arbeitsziele und Wirtschaftliche Ergebnisse erheblich gefährdet.

Betroffene Mitarbeiter frustrieren und kündigen innerlich – somit sind Sie eine Schwachstelle im Team und untergraben oft die Führungskraft nachhaltig. Daher sollten Konflikte im Sinne aller Beteiligten schnell, direkt und strukturiert angegangen werden.

Kathrin Nökel unterstützt Sie als neutraler Moderator und Coach, bietet den Organisationsrahmen, in dem die Teilnehmer in konstruktiver Art und Weise Klarheit in Ihr Thema bringen. Ein Konflikt-Workshop bringt Sie schnell und nachhaltig weiter:


Kurz-Übersicht:

  • Analyse der IST-Situation
  • Wiederaufnahme bzw. Förderung einer neuen Kommunikation
  • Verständnis füreinander und gemeinsame Ziele entwickeln
  • Entdecken von Ressourcen und Kompetenzen
  • Erarbeitung eines  zielorientierten Handlungsplanes mit konstruktiven neuen Lösungen

Ort:

  • Frei wählbar oder direkt bei Quality Change

Termine:

  • in Absprache frei wählbar

Dauer:

  • 1-2 Tage (je nach Thema und Anzahl der Teilnehmer)

Investition:

  • € 1.200,00 pro Tag zzgl. MwSt. (exklusive Reisekosten, Tagungsraum / -verpflegung)

Impressum

Impressum dieser Website erstellt über den Generator der Deutschen Anwaltshotline AG

Angaben gem. § 5 TMG

Betreiber und Kontakt:
Kathrin Nökel

Buchholzen 171
42929 Wermelskirchen

Telefonnummer: +49 (0) 2196 8821706
E-Mail-Adresse: kathrin@kathrin-noekel.de

Bilder und Grafiken:
Angaben der Quelle für verwendetes Bilder- und Grafikmaterial:
www.alexa-paul.de