• Messen Sie Ihre Qualität mit dem TQI Total Quality Index

Umsetzung in Ihrem Betrieb

Das Ziel ist immer eine nachhaltige Selbstorganisation Ihrer Ressourcen

durch Erlernen eines neuen Analyse- und Lösungverhaltens...

 
... damit Sie mich nur als "Starter" brauchen und danach selbständig auch bei neuen Problemstellungen agieren.
Durch eine realistische Planung und saubere systemische Analyse definieren wir gemeinsam vernünftige Maßnahmen, in denen der Praxistransfer und Return on Invest gesichert ist.

Umsetzungszyklus

Planungsphase

Besprechung der Ist-Situation und des Veränderungswunsches

Empfehlung der Analysetools (Modul 1-3)

Auswertung der Analyse

Empfehlung der Maßnahmen (Modul 1-5)

Analyse-Module

Messen der ganzheitlichen Qualität

mit Hilfe des TQI-Index (Total Quality Index)

  1. 1
    Mitarbeiter-Zufriedenheit – BEFRAGUNG

    Mitarbeiterumfrage* zur Messung Stresslevel & Potenzial für folgende Bereiche:

    Führung, Qualität, Qualifikation, Kommunikation,  Motivation & Team, Arbeitsorganisation (Zeit, Ablauf, Mittel, Umgebung)

    *gemäß gesetzlichen Anforderungen  i. R. des ASchG, psychische Gefährdungsbeurteilung

     

  2. 2
    Produktqualität (Service und Hardware) – QUALITY CHECKS

    Quality Audits

    klassischer Hoteltest mit ein oder zwei Übernachtungen (> mehr erfahren…)

    Restaurant Tests | Gastronomie Checks (> mehr erfahren…)

     

    Mystery Calls

    in den Reservierungs-, Verkaufs- und Bankettabteilungen (> mehr erfahren…)

    Check Anfragehandling

    in der Veranstaltungs- / Bankettabteilung (> mehr erfahren…)

    Wie wird mit einer konkreten Anfrage umgegangen – ein Test von Anfrageeingang bis Reaktion nach Absage der Option.

    Check Außendarstellung

    Was sieht der potentielle Gast wenn er sich über das Hotel informieren will?

    Analyse des hoteleigenen Internetauftritts inkl. Buchungsprozess

    Auftritt in Metasuchmaschinen und Online-Reisebüros wir booking.com, hrs.de etc… (> mehr erfahren…)

  3. 3
    Gästemeinungen – GÄSTEBEFRAGUNG UND KOMMENTARANALYSEN

    Reputationsmanagement

    • Durchführung und Auswertung von interne Gästebefragung
    • Analyse von externe Gästemeinungen z. B. via Trivago rating index oder Anbietern wie Customer Alliance, ReviewPro etc.
    • Konsolidierung von Gätekommentaren im Hotel (Beschwerde- und auch Lobesbriefe)

Maßnahmen-Module

Stärken der Führungskräfte vor Ort

durch

  1. 1
    Coaching & Team-Workshops

    Stärken und Potenziale erkennen | Ziele definieren | Neu Organisieren

    Wirkungsweise Coaching

    Weitere Informationen zu Führungskräfte-Coachings

  2. 2
    Praxistage vor Ort
    • Schwachstellen sowie Zeit- und Energiefresser erkennen
    • Prozesse optimieren und verschlanken
    • Direktes Feedback an die Führungskraft in Bezug auf Handlungskompetenz

    > mehr erfahren zum“Internen Shadowing“

  3. 3
    Individuelle Trainings

    Leadership, Kommunikation, Qualitätsthemen, Verkauf für die Abteilungen Reservierung, Bankettsales, Azubis, Front Office, Housekeeping, Service

    Auszug aus dem Trainingskatalog

  4. 4
    Erstellen und Optimieren von Qualitätsstandards

    – Vorbereitung von Zertifizierungen

    – Erstellen von internen Quality Standards in Zusammenarbeit mit den Hotels

    – Support bei Pre-Openings – Implementierung von Qualitätsstandards

     

  5. 5
    Regelmäßiges Sparring & Austausch mit mir als Ihr Coach

    telefonisch oder in persönlichen Terminen

Selbst-Controlling

Regelmäßiges Messen der ganzheitlichen Qualität - also außen sichtbare und interne Bereiche!

Integration in Zielvereinbarungen

Regelmäßige Review-Gespräche auf Wunsch

PROJEKTBEISPIELE MASSNAHMEN

Sprechen Sie mich an - gerne erläutere ich Ihnen persönliche weitere Details zu den Projekten

Impressum

Impressum dieser Website erstellt über den Generator der Deutschen Anwaltshotline AG

Angaben gem. § 5 TMG

Betreiber und Kontakt:
Kathrin Nökel

Buchholzen 171
42929 Wermelskirchen

Telefonnummer: +49 (0) 2196 8821706
E-Mail-Adresse: kathrin@kathrin-noekel.de

Bilder und Grafiken:
Angaben der Quelle für verwendetes Bilder- und Grafikmaterial:
www.alexa-paul.de