fbpx

Würden Pinguine durch die Wüste watscheln? Nein, oder?
Habt Ihr schon das richtige Umfeld entsprechend Eurer Stärken und Potenziale gefunden? Oder watschelt Ihr noch irgendwo herum?

Dr. Eckart von Hirschhausen hat eine wirklich super Kurzgeschichte zu diesem Thema anhand der Pinguine geschrieben.

Es geht um die Stärken des Pinguins bzw. im übertragenen Sinne auch von jedem Einzelnen, die man oft auf dem ersten Blick gar nicht sieht. Es geht darum, wie schnell man über jemanden urteilt, obwohl man mit seiner Einschätzung völlig daneben liegt.

Und: Jeder braucht das richtige Umfeld, in dem man seine Stärken auch richtig einsetzen kann und die einen wesentlichen Beitrag zum Ganzen bringen. Nur dann ist man mit Spaß bei der Sache, man ist in seinem “Element”. Und es gibt für jeden das richtige Umfeld –  man sollte sich nicht verbiegen, um in einen Rahmen zu passen, der eigentlich gar nicht der geeignete Rahmen ist.

Hier könnt Ihr Euch das Video dazu anschauen: VIDEO

Ihr wollt mehr über Eure Stärken und Potenziale erfahren? Eine individuelles Coaching und eine Analyse der Motivationspotenziale könnte hier ein erster wichtiger Schritt sein, um dann den passenden Rahmen zu suchen.

Gerne können wir im kostenfreien Erstgespräch über die Möglichkeiten sprechen.

Eure

Kathrin Nökel

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum

Impressum dieser Website erstellt über den Generator der Deutschen Anwaltshotline AG

Angaben gem. § 5 TMG

Betreiber und Kontakt:
Kathrin Nökel

Buchholzen 171
42929 Wermelskirchen

Telefonnummer: +49 (0) 2196 8821706
E-Mail-Adresse: kathrin@kathrin-noekel.de

Bilder und Grafiken:
Angaben der Quelle für verwendetes Bilder- und Grafikmaterial:
www.alexa-paul.de