Das Gießkannenprinzip, das ja auch im Verkauf nicht funktioniert – ist genauso für deine Führungskompetenz der Killer!

Du kannst nicht alles auf alles pauschal anwenden.

Du kannst tolle Fähigkeiten & Kompetenzen haben, wenn du aber keine Ahnung hast, wie du diese richtig kombinierst – verschenkst du Potential ohne Ende!

Du musst deine Ressourcen angepasst auf die Situation & den Kontext anwenden – sonst macht es keinen Sinn!

Eine vermeintliche Stärke kann in einer besonderen Situation genau das zielhinderliche sein.

Genau so kann eine vermeintliche Schwäche genau in einem bestimmten Kontext das sein, was du super nutzen kannst!

Lass dir nicht einreden, dass du Stärken oder Schwächen hast – es kommt nämlich immer auf die Situation an!

Daher ist eine Inventur deiner Ressourcen, Fähigkeiten & Kompetenzen ist unabdingbar, wenn du den richtigen Mix an den Start bringen willst für Deine individuelle Situation.

Wie man das am besten macht?

Die Ressourcenidentifikation ist immer fester Bestandteil in meinem Professional People Leadership-Programm.

Hier erkennt jeder seine Ressourcen anhand des Kompetenzmodells & hat einen prall gefüllten Handwerkskoffer für alle Herausforderungen des eigenen Berufsalltages.

Nächster Start ist am 2. Mai – 2 Plätze sind nur noch frei.